Mitteilungen

Gruß zum Schuljahresende

Kirchentellinsfurt, den 17.07.2018

Liebe Eltern,

ein ereignisreiches und von vielen Gesprächen in unserer Schule bestimmtes Schuljahr geht zu Ende, die Sommerferien sind in greifbarer Nähe. Das Schuljahr liegt nun hinter uns und wenn wir es noch einmal an uns vorbeiziehen lassen, stellen wir fest, dass es sehr viele Dinge gab, die wir angepackt und erreicht haben. Es gibt aber auch Dinge, mit denen wir noch nicht fertig sind und wir in den kommenden Jahren gemeinsam weiterentwickeln wollen.

Bei allem stehen die Kinder im Mittelpunkt, wenn es darum geht, dass Schülerinnen und Schüler individuell nach ihren Stärken und Schwächen lernen und dabei begleitet und unterstützt werden. Wenn nicht das Kind zur Schule, sondern die Schule zum Kind passen muss, sind Korrekturen immer unumgänglich weil alle Kinder – Gottseidank – so unterschiedlich sind.
 
Am Ende des Schuljahres werden unsere Schule leider einige Kolleginnen und Kollegen verlassen. Frau Eisenhardt, Frau Gonser und Herr Fischer haben ihre Prüfungen bestanden. Alle drei wechseln an andere Schulen. Frau Kloker-Münch, Herr Schorr, Frau Sprenger und Herr Weber werden mit dem Ende des Schuljahres in den Ruhestand gehen. Alle waren viele Jahre an unserer Schule und sie haben mit ihrem Einsatz als besondere Menschen unsere Schule und die Schülerinnen und Schüler, die ihnen anvertraut waren, geprägt. Verlassen werden uns auch Frau Hürten, Frau Hawes, Herr Wolz, Frau Sieber und Frau von Seltmann. Wir bedanken uns bei allen, die auf ihre Weise unser Schulleben bereichert haben.

Ihnen, liebe Eltern, möchten wir für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr danken. Die vielen Gespräche mit Ihnen waren stets geprägt durch Offenheit und von gegenseitigem Vertrauen. Miteinander konnten wir viele individuelle Probleme lösen und unsere Schule gemeinsam gestalten.

Der letzte Schultag vor den Sommerferien ist Mittwoch, der 25. Juli 2018. Die Schülerinnen und Schüler sind an diesem Tag mit ihren Lerngruppenleiterinnen und Lerngruppenleitern zusammen und erhalten ihre Zeugnisse und Lernentwicklungsberichte. Der Unterricht endet nach der 4. Stunde um 11.35 Uhr.

Wir beginnen das nächste Schuljahr für die Klassen 2-4 und 6-10 am Montag, den 10. September um 8.15 Uhr mit einem gemeinsamen Treffen vor der Turnhalle. Der Unterricht endet am ersten Schultag um 11.35 Uhr. Die Grundschülerinnen und Grundschüler verbringen, wie gewohnt, die Pause in der Schule. Der Unterricht für die neuen Fünftklässler beginnt am Dienstag, den 11. September mit der Einschulungsfeier um 17.00 Uhr in der Aula, die neuen Erstklässler werden am 13. September bei ihrer Einschulungsfeier begrüßt.

Ihnen allen wünschen wir einen angenehmen Schuljahresausklang und zusammen mit Ihren Familien schöne Sommerferien!

„Schule ist echt sauschön!“  Janosch

Ihr Schulleitungsteam

Abschlussfeier der Gemeinschaftsschule

Wir verabschieden unsere Schülerinnen und Schüler am Freitag, 13. Juli 2018, um 18.30 Uhr (Sektempfang ab 18.00 Uhr) in der Uhlandhalle in Wannweil. Eltern, Angehörige und Freunde unserer Schule sind ganz herzlich eingeladen.


Schulleitung und Kollegium der Graf-Eberhard-Schule

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Döcker
Sekretariat

Offener Abend an der Graf-Eberhard-Schule für die Lerngruppen 5

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen mit ihren Eltern herzlich ein, unsere Schule kennenzulernen und informieren über die Besonderheiten unserer schulischen Arbeit.
Unser offener Abend findet statt am Montag, 5. März 2018 um 17.30 Uhr. Wir freuen uns auf euch !

Schulanmeldung für die Lerngruppen 5/Schuljahr 2018/19

Anmelden können Sie Ihr Kind bei uns an folgenden Tagen:

Mittwoch,     21.3.2018,  9.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag, 22.3.2018,  9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin mit dem Sekretariat unter der Rufnummer 07121 900-310 oder -320. Vielen Dank!


 

Schulleiterbrief

Kirchentellinsfurt, 09.12.2017

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
                                    
 „Schulen sind Werkstätten der Menschlichkeit“, sie sollen es zumindest nach Ansicht von Johann Amos Comenius sein. Das bedeutet, dass man zum einen an Schulen zur Menschlichkeit unterrichtet werden soll, zum andern, dass den Kindern immer mit Menschlichkeit zu begegnen ist. An Weihnachten bedenken die christlichen Kirchen die Menschlichkeit Gottes indem sie die Geburt eines Kindes feiern und Kinder spielen bis heute eine besondere Rolle in der Advents- und Weihnachtszeit. Diese Kinder menschlich anzuschauen und menschlicher zu machen ist auch der Auftrag an uns alle, der vom Weihnachtsfest ausgeht.

Weiterlesen: Schulleiterbrief

Schnuppernachmittag für die Lerngruppen 5/Schuljahr 2017/2018

 

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen mit ihren Eltern herzlich ein, unsere Schule kennenzulernen und informieren Euch/Sie gerne über die Besonderheiten unserer schulischen Arbeit. Unser Schnuppernachmittag findet statt am Mittwoch, 15. März, um 17.30 Uhr.

Wir freuen uns auf Euch/Sie!

Schulanmeldung für die Lerngruppen 5

Anmelden können Sie Ihr Kind bei uns an folgenden Tagen:

Dienstag,   4.4.2017,  9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch, 5.4.2017,  9.00 - 12.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin mit dem Sekretariat unter der Rufnummer 07121 900-310 oder -320. Vielen Dank!

Sekretariat Graf-Eberhard-Schule