Sponsorenlauf an der Graf-Eberhard-Schule 2018

Erstellt am Mittwoch, 16. Mai 2018

Am 5. Juni 2018 findet an der Graf-Eberhard-Schule in Kirchentellinsfurt ein Sponsorenlauf statt mit dem die komplette Schülerschaft der Klassen 1-10 die Anliegen des Förderkreis Patenschulen e.V. unterstützt. Bei den vergangenen Läufen, die in 2-jährigem Rhythmus seit 2006 stattfinden, sind durch das gemeinsame sportliche Engagement bisher 71.503 € erlaufen worden. Unterschiedliche Schirmherren, darunter der Triathlet Michael Göhner und der aus Eritrea stammende Läufer Philmon Ghirmai haben dabei die SchülerInnen begleitet und angespornt.

nepal 

Mit dem finanziellen Ergebnis von über 70.000 € konnten verschiedene Projekte, Schulen und Kindergärten in Eritrea erbaut oder saniert werden und im hohen Himalaya eine Zweigschule der Kailash-Bodhi-Schule in Kathmandu, Lehrergehälter und eine einfache Solaranlage finanziert oder mitfinanziert werden.

Der Lauf im Jahr 2016 mit seinem Ergebnis von 13.081 € hatte ausschließlich den Wiederaufbau der durch die Erdbeben im Jahr 2015 zerstörten Schule in Kathmandu zum Ziel. Dort gehen über 900 Kinder, viele davon aus Familien aus den vernachlässigsten und damit ärmsten Regionen im hohen West-Himalaya zur Schule. Auch mit Unterstützung aus ähnlichen Veranstaltungen und einem Projektzuschuss durch das BMZ konnten bisher das Fundament und die erste Etage des neuen Klassenzimmertraktes soweit fertiggestellt werden, dass dort bereits seit April 18 unterrichtet werden kann und SchülerInnen aus den provisorischen Blechklassenzimmern (die nach dem Erdbeben erstellt wurden) umziehen konnten.

Eine weitere Etage ist derzeit im Bau und die Kosten von voraussichtlich 110.000 € können vom Förderkreis Patenschulen vollständig finanziert werden. Für das 3. Geschoss und das Dach ist die Finanzierung noch nicht gesichert. Da das Bundesministerium für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) seine Förderrichtlinien modifiziert hat, kann eine Unterstützung von dort nicht mehr erwartet werden.  Nach bisherigen Erfahrungen (Preissteigerungen, Wechselkursschwankungen) besteht beim Förderkreis Patenschulen e.V. noch eine Finanzierungslücke von 135.000 €. Deshalb soll der diesjährige Lauf mit dazu beitragen, dass das 3-geschossige Schulhaus bis März 2019 fertiggestellt werden kann und alle 900 SchülerInnen wieder regulär unterrichtet werden können.

Das sportliche Ereignis findet am 5.Juni 2018 in 3 getrennten Läufen statt. Start des 1. Laufs ist um 10:05 Uhr, der 2.Lauf beginnt um 11:00 Uhr und um 13:30  Uhr starten die letzten LäuferInnen. Herr Bürgermeister Bernd Haug hat seine Teilnahme auch wieder angekündigt, ebenso werden Kinder aus den umliegenden Kindergärten mitlaufen. Über Erwachsene, die sich am Lauf oder als Zuschauer beteiligen, freuen sich die Graf-Eberhard-Schule und der Förderkreis Patenschulen.  Genauere Informationen zum seit dem Jahr 2000 arbeitenden Verein Förderkreis Patenschulen e.V.
findet man unter www.patenschulen.de.

Barbara Krahl
1. Vorsitzende