Spende

Spende vom Freundeskreis Otto Beckert für den Förderverein der Graf-Eberhard-Schule e.V. 

Am 30.1.2018 gab es Grund zur Freude:
Till und Nicole Schröders als Vertreter des Freundeskreises des früheren Gemeinderats Otto Beckert übergaben dem Vorstand des Fördervereins der Graf-Eberhard-Schule e.V.  und Schulleiter Mathias Kessler einen symbolischen Scheck über 550.- €. Diese Spende stammt aus dem Erlös des Glühweinverkaufs beim „Singen und Spielen unterm Weihnachtsbaum“, das traditionell am 4. Advent auf dem Rathausplatz stattfindet.

Erstmalig haben die Mitglieder des Freundeskreises Otto Beckert beschlossen, dass der Erlös aufgeteilt wird: Je zur Hälfte erhalten der Förderverein der Graf-Eberhard-Schule e.V.  und das Martinshaus eine Spende. Die Schule wird den Betrag für die Neukonzeption des Theaterprofils verwenden.
Ein herzliches Dankeschön an den Freundeskreis Otto Beckert und allen Besuchern des Events!

 fv117

Hintere Reihe:  Florian Eisenmann, Claudia Döcker, Petra Dobler-Tilp (Förderverein), Nicole Schröders (Freundeskreis Otto Beckert), Schulleiter Mathias Kessler.
Vordere Reihe: Heike Schuhmann, Markus Wittmann (Förderverein), Till Schröders (Freundeskreis Otto Beckert)
Foto: Oliver Breuer