Soziale Projekte

Ostereierverkauf der Grundschüler

Jedes Jahr verkaufen die Grundschüler der Graf-Eberhard-Schule Ostereier für einen guten Zweck.
Dazu bemalen die Kinder gekochte Eier  und ziehen dann in kleinen Gruppen von Haus zu Haus, um ihre Eierkunstwerke für 50 Cent pro Stück anzubieten.
Eine Klasse verkauft außerdem vor dem real- Markt  und dem Penny-Markt.

Mit relativ wenig Aufwand, verbunden mit viel Freude bei den Kindern, ist der Erlös jedes Jahr beachtlich, der direkt an die Patenschulen in Nepal und Eritrea weitergeleitet wird.
Mit dem Erlös werden an unseren Patenschulen dringende Renovierungsarbeiten, Schulbücher und weitere notwendige Schulmaterialien finanziert und angeschafft. In Nepal wird damit der Schulhausneubau in Simikot gefördert.
 
 
 
 
 
 
 

 

Lichterfest der Grundschule mit dem Förderkreis Patenschulen e.V.

 

lichterfestJedes Jahr im Dezember bringen die Grundschülerinnen und Grundschüler etwas „Licht ins Dunkel“ und feiern gemeinsam mit dem Förderkreis Patenschulen das Lichterfest am Neckar. Dabei möchten wir besonders an die Notwendigkeit des gemeinsamen Engagements für Benachteiligte auf unserer Welt erinnern und uns leise auf Weihnachten einstimmen.
Dazu treffen sich alle Interessierte immer an einem Mittwoch im Dezember ab 18.00Uhr an der alten Neckarbrücke in Kirchentellinsfurt.
Zuvor basteln die Kinder der 2. – 4. Klassen ihre Lichterhäuschen nach einer Vorlage und gestalten sie dann individuell aus oder versehen sie mit persönlichen Wünschen. Diese werden dann etwas weiter oben von Mitgliedern des Förderkreises Patenschulen in den Neckar eingesetzt und können von der alten Neckarbrücke aus beim Hinuntergleiten wunderbar beobachtet werden. Musikalisch wird das Ganze meistens vom Auftritt des Grundschulchores umrahmt. Für Punsch und Plätzchen sorgen ebenfalls Mitglieder des Vereins.